Französische Gemütlichkeit

frankreich Bistros und Cafes gehören zum Stadtkern von Paris und prägen das dortige Leben wie kaum etwas anderes. Viele Menschen passen ihre tägliche Routine an dieses bunte Treiben an. So zählt das Sitzen und Studieren der Zeitung in einem der Bistros zum wichtigen Tagespunkt. Neben dem Cafe und frischem Baguette, Brie und am Abend auch einem Glas Wein, lieferte viele Jahre lange die Zigarette eine angenehme Entspannung, die den Franzosen für einige Minuten vom Alltag entspannen lassen konnte. Mittlerweile hat sich das Bild der Raucher in der Öffentlichkeit gewandelt. Von gesellschaftlich akzeptiert und sogar gewünscht zu ausgegrenzt und verboten, muss der Raucher immer öfter auf seine geliebte Zigarette verzichten.

Das Verbot einer kulturellen Eigenschaft

 frau mit zigaretteDie Zigarette gehörte lange Zeit in Frankreich dazu und entsprach schon fast einem Teil der Kultur. Doch auch vor den romantischen und kreativen Franzosen macht die Veränderung nicht halt und so finden sich auch in Paris bereits viele öffentliche Bereiche in denen es verboten ist eine Zigarette anzuzünden und zu rauchen. In den meisten Cafes, auch draußen, fühlen sich die Menschen von Rauchern belästigt. Eine Alternative war lange Zeit nicht in Sicht, bis die E-Zigarette plötzlich in den Startlöchern stand. Dieses kleine, technische Wunderwerk schaffte es mühelos die klassische Zigarette zu ersetzen. Geruchsloser Wasserdampf, eine einfache und preiswerte Handhabung sowie eine Vielzahl von Aromen, überzeugten die Raucher auf der ganzen Welt.

Diese Punkte sollten sich in einem Vaporizer wiederfinden:

  • hohe Dampfentwicklung
  • geringes Gewicht
  • Auswahlmöglichkeit diverser Farben
  • verschiedene Liquids/Aromen
  • aufladbarer Akku

 Enorme Rauchentwicklung durch hochwertige Verdampfer

vaporisatorDer Vaporizer geht sogar noch einen Schritt weiter. In diesem Gerät können nicht nur Liquids geraucht werden, auch Kräuter oder Tabakmischung finden im Vaporizer ihren Platz. Die praktische und kleine Abwandlung der E-Zigarette setzt auf einen starken Verdampfer der für eine optische Rauchentwicklung sorgt, die dem einer echten Zigarette bis Zigarre in nichts nach steht. Viele haben bereits schon seit Langem auf diese Alternative gesetzt, die sowohl geschmacklich als auch gesundheitlich viele Vorteile bietet. Kein Zigarettenqualm setzt sich durch die Nutzung des Vaporizers in der Kleidung fest. Stattdessen verhält sich der Qualm absolut geruchslos. Auch die Franzosen haben inzwischen die Vorzüge solcher Vaporisatoren erkennen müssen und nutzen die praktischen Geräte auf öffentlichen Plätzen, um ihren Rauchgenuss zu befriedigen.